PRESSE-Info: KEINE INFLATIONSPRÄMIE FÜR DIE ÄRMSTEN DER ARMEN

Die Tarifeinigung vom 15. März 2024 sieht für die Tarifbeschäftigten Hessens drei Ausgleichszahlungen von je 1.000 EUR im Mai, Juli und November 2024 vor. Insgesamt also satte 3.000 Euro steuerfrei! Aber: Nicht jeder kommt in den Genuss dieser Zahlung. Besonders hart trifft es die Ärmsten der Armen – denen, die ohnehin schon am meisten Unterstützung brauchen, wird der Ausgleich vorenthalten.

Weiterlesen »

75 Jahre Grundgesetz: Ein Bekenntnis zur Demokratie und zum Rechtsstaat

…. sehen wir uns in den letzten Jahren einer besorgniserregenden Entwicklung gegenüber: einer zunehmenden Verrohung gegenüber denjenigen, die den Staat repräsentieren. Dies betrifft nicht nur Einsatzkräfte wie Polizei und Rettungsdienste, sondern auch andere Berufsgruppen. Z.B. Justizwachtmeister, Gerichtsvollzieher, Bewährungshelfer bis hin zu Justizangestellten sehen sich …

Weiterlesen »

Kontakt zur DJG Hessen

Riedmühlstraße 25
61184 Karben

Tel.: 0561/912 2818
info@djg-lv-hessen.de

News aus dem Bund

News

Einführung der E-Akte 2026?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen der Bundesleitungssitzung in Wildeshausen vom 24.5. bis 26.5.24 erfolgte ein gemeinsamer Austausch mit den Landesvorsitzenden Frank Meyer (Bremen), Bianca

Weiterlesen »
News

SONDERINFORMATION 02 – 2024

Erstinstanzliches Urteil zum Anspruch auf Inflationsausgleichszahlungen in der Elternzeit: DJG informiert über vorsorgliche Geltendmachung von Ansprüchen Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, das Arbeitsgericht Essen hat mit

Weiterlesen »